Gesundheitstelematik - Zukunftsmodell für Diagnose, Therapie und Rehabilitation

08.04.2019


Die vielfältigen Möglichkeiten der Gesundheitstelematik werden im Gesundheitswesen aus Sicht der Leistungserbringer (Ärzte, Kliniken und Pflegeeinrichtungen), der Kostenträger (gesetzliche und private Krankenversicherungen), der Gesundheitspolitik und Gesundheitsökonomie und nicht zuletzt der Patienten immer attraktiver. Deshalb wurde der Beitrag „Gesundheitstelematik - Zukunftsmodell für Diagnose, Therapie und Rehabilitation“ als neuer Beitrag in der 31. Ergänzungslieferung der TÜV Media GmbH Köln „Medizintechnik und Informationstechnologie“, herausgegeben von El-Madani / Hamm/ Gärtner in der Lieferung März 2019 aufgenommen.


Nächste Meldung